Brennholz in Schleswig-Holstein

Brennholz erlebt auch in Schleswig-Holstein seit einigen Jahren eine Renaissance. Im Jahr 2005 explodierte die Nachfrage nach Brennholz. Deutliche Preissteigerungen waren die Folge. Mit dem neuen Anstieg der Gas- und Ölpreise steigt die Nachfrage nach Brennholz seit Sommer 2008 wieder. Wir gehen in den nächsten Jahren von einer weiter steigenden Nachfrage aus, weil immer mehr Verbraucher alternativen zum Öl suchen.

Eine Definition für Brennholz findet sich in den neuen Gütekriterien der Gütegemeinschaft Brennholz. Brennholz ist naturbelassenes Holz in unterschiedlichen Längen, rund, gespalten oder zu Hackschnitzeln verarbeitet. Unter Scheitholz verstehen diese neuen Güterichtlinien stückiges Brennholz, auch als Kaminholz bezeichnet.

Auf dieser Seite finden Sie Händler und Produzenten von Brennholz aus Schleswig-Holstein.

  • 123Kaminholz
    Kirchstr. 2
    0800-1260270
    19370 Parchim
  • Kaminholz-Leitz
    Hochmoor 3
    04625-189993
    24887 Silberstedt
  • Heinrich Tepker GmbH + Co. KG
    Hofkoppelweg 16 04872-9600-0
    25557 Hanerau - Hademarschen
  • Ferdinand Wittrock
    Bahnhofstraße 29
    04853-1564
    25693 St. Michaelisdonn
Klaus Kottwitz · Wiesenrainstr. 6 · 65207 Wiesbaden · info[at]holzhandel-holz.de